Datenschutzerklärung

1. Grundsätzliches

Die Nutzung meiner Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern jedoch personenbezogene Daten, beispielsweise der Namen, die Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, verarbeitet werden, erfolgt dies in Übereinstimmung mit den für mich geltenden deutschen und europäischen Datenschutzbestimmungen.

Die von mir ergriffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen sollen einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherstellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

2. Name und Anschrift der Verantwortlichen

Agnes Baldauf
Am Mühlbach 14
73614 Schorndorf
Telefon: 0176 / 83 202 777
E-Mail info@agnesbaldauf.de

3. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Meine Internetseite erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können.

  • (1) die verwendeten Browsertypen und Versionen,
  • (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
  • (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf meine Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
  • (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf meiner Internetseite angesteuert werden,
  • (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
  • (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) und
  • (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems.

Diese Daten und Informationen werden anonym erhoben; bei ihrer Nutzung werden keine Rückschlüsse auf die betroffene Person gezogen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

4. Speicherungszweck, Rechtsgrundlage, Übermittlung, Speicherdauer

  1. Die Bereitstellung von Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ist für einen Vertragsschluss zwischen mir und der betroffenen Person erforderlich; eine Nichtbereitstellung dieser personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte.
  2. Die Speicherung von personenbezogenen Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit der betroffenen Person hervorgehen, sowie von Gesundheitsdaten, Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung der betroffenen Person erfolgt nur mit deren ausdrücklichen Einwilligung.
    Diese personenbezogenen Daten werden verschlüsselt gespeichert und nach Erbringung meiner vertraglich geschuldeten Leistungen unverzüglich gelöscht.
  3. Die Speicherung der personenbezogenen Daten dient ausschließlich der Erbringung meiner vertraglich geschuldeten Leistungen. Gleiches gilt für Speicherungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu meinen Leistungen.
  4. Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte oder eine Weiterverarbeitung von personenbezogenen Daten findet grundsätzlich nicht statt. Etwas anderes gilt für die Fälle, dass
    • ich einer rechtlichen Verpflichtung unterliege, durch welche eine Verarbeitung oder Übermittlung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise bei der Erfüllung steuer- oder handelsrechtlicher Pflichten, oder
    • eine Übermittlung personenbezogene Daten an Dritte im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig sein sollte.
  5. Die Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nur für den Zeitraum, der zur Erbringung meiner vertraglich geschuldeten Leistungen erforderlich ist; danach werden sie routinemäßig gelöscht. Eine längerfristige Speicherung ist möglich, soweit ich aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten hierzu verpflichtet bin.

5. Verwendung von YouTube

Ich verwende auf meiner Website die Funktion zur Einbettung von YouTube-Videos der YouTube LLC. (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; „YouTube“). YouTube ist ein mit der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”) verbundenes Unternehmen.

Die Funktion zeigt bei YouTube hinterlegte Videos in einem iFrame auf der Website an. Dabei ist die Option „Erweiterter Datenschutzmodus“ aktiviert. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher der Website gespeichert. Erst wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen darüber an YouTube übermittelt und dort gespeichert.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube (//www.youtube.com/t/privacy).

6. Rechte der betroffenen Person

Betroffene Personen haben das Recht,

  • unentgeltlich Auskunft über die von mir zu ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten;
  • die gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format ausgehändigt zu erhalten oder die Übermittlung an einen von ihr genannten Verantwortlichen zu verlangen;
  • Berichtigung oder Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten oder Einschränkung ihrer Weiterverarbeitung zu verlangen;
  • ihre Einwilligung zur Speicherung jederzeit zu widerrufen.

Stand Oktober 2018